Nationale Tagung (öffentlich)

Montag, 17. Mai & Dienstag, 18. Mai 2021 | ganzer Tag

Löwenbräukunst-Areal | Zürich

Mit der nationalen Tagung wenden wir uns an alle Fachpersonen, Entscheidungsträger- und Politiker*innen aus den Bereichen Kultur, Bildung, Soziales und Soziokultur, die sich künftig für die Anliegen und Ziele von Lapurla stark machen wollen.

Lapurla

Basierend auf unseren vielfältigen Erfahrungen und Erkenntnissen aus den Modell-Projekten der Pilotphase 2018–2021 präsentieren wir Gelingensfaktoren, die es für eine qualitativ gute frünkindliche kulturelle Teilhabe und Kreativitätsentfaltung braucht.

 

Ziel des Anlasses ist die Initialzündung zur nachhaltigen Implementierung von gemeinsamen Förderstrukturen an den Schnittstellen von Kultur, Bildung und Soziales für eine kulturelle Teilhabegerechtigkeit ab Geburt. Dabei wollen wir entlang der Forderungen der Schweizerischen UNESCO-Kommission (2019) sowie den Forderungen von READY! Massnahmen für eine Kultur der frühen Kindheit zur Diskussion stellen. 

 

Darum: Wer sich mit uns stark machen will für die oben genannten Ziele, soll sich dieses Datum bitte schon heute reservieren und am besten gleich anmelden, denn es gibt eien beschränkte Platzzahl.

Weitere Infos folgen.

Zum Anlass

Datum

Montag, 17. Mai & Dienstag, 18. Mai 2021 | ganzer Tag

Ort

Löwenbräukunst-Areal | Limmatstrasse 270, 8031 Zürich | Schwarzes Café, 1. OG

Programm folgt

Kontakt

Karin Kraus
karin.kraus@hkb.bfh.ch

 

Jessica Schnelle 
jessica.schnelle@mgb.ch


Anmeldung