Veranstaltungen für Familien

Wie aus Theorie Praxis wird und umgekehrt

Synergien von Weiterbildung, Forschung & Praxis

Die Studierenden des CAS Kulturelle Bildung erproben gemeinsam ihr neu erworbenes Wissen im Rahmen von öffentlichen HKB-Anlässen mit spezifischen Angeboten für Familien mit Kleinkindern. Diese Erfahrungen nutzen sie für ihre eigene Berufsraxis und bringen die reflektierten Erkenntnisse und Fragestellungen wiederum ein in die Dialog-Werkstätten von Lapurla.

Lapurla
Erprobung von Formaten von 0–99

Entwicklung von Formaten, die gemeinsame Ko-Konstruktion von 0–99 ermöglichen

Durch die curriculare Einbindung des CAS in Lapurla und die damit verknüpften HKB-Kulturanlässe entstehen neue Synergien, gelingt der direkte Transfer von Weiterbildung in die Praxis und zurück.