Lapurla

Projektpräsentationen CAS Kulturelle Bildung 2018/19

21. Juni 2019 | 9:30–15:15 Uhr

Hochschule der Künste Bern

Im Kontext Lapurla waren die Abschlusspräsentationen der aktuellen Studierenden des CAS Kulturelle Bildung 2018/19 (Lehrgang 5) erstmals öffentlich zugänglich. Wer mehr erfahren will über die Erfahrungen und Learnings der Absolventinnen zu ihren Praxisprojekten, findet hier einige Projektberichte und -präsentationen.

Lapurla
Foto: Karin Kraus. «Mit Kleinkindern regelmässig ins Kunstmuseum». Ein Pilotprojekt der HKB mit dem Kunstmuseum Bern und der Kita mikado Bern, 2015–17

Basierend auf ihren neuen Erkenntnissen und eigenen Erfahrungen im Rahmen der berufsbegleitenden Weiterbildung, setzen die Studierenden des Zertifikatlehrgangs CAS Kulturelle Bildung ein eigenes Projekt in ihrem beruflichen Praxisfeld um. Dazu gehört die eigenständige Planung, Durchführung, Evaluation, Reflexion und Präsentation.

PROJEKTBERICHTE & PRÄSENTATIONEN

Das Atelier für 0 bis 12 Jahre – kreative Prozesse professionell begleiten

Silvana Coppola | Bildungsraum Atelier in der Tagesstruktur, Suhr

Projektbericht

Projektpräsentation

Interview mit Silvana Coppola in der Rubrik «Ausgezeichnet!» der HKB-Zeitung 3/2019

Kreativ mit Licht & Schatten

Manuela Horlacher | Kinderkrippe Purzelhuus, Lenzburg

Projektbericht

Projektpräsentation

Kitarama

Amara Bisewski | Kita Bethanien Altstetten

Jacqueline Kübler | Kulturama (Museum des Menschen), Zürich

Projektbericht

Projektpräsentation

K.ART.ON

Sara Rossi | Kita & Tagi Wyleregg, Stadt Bern

Projektbericht

Projektpräsentation

Infos & Kontakt

Datum

Freitag, 21. Juni 2019, 09:30 – 15:05 Uhr

Ort

Hochschule der Künste Bern
Grosse Aula (EG)
Fellerstrasse 11
3027 Bern
 

Ausblick 2020, save the date

Die Projektpräsentationen der Absolvent*innen 2019/20 werden am Freitag, 19. Juni 2020 stattfinden. Dann werden auch die Stipendiatinnen U4 ihre Projekte präsentieren.

Kontakt

Anmeldung

Projektpräsentationen 21. Juni 2019:  weiterbildung@hkb.bfh.ch

 

 

Interessiert an einem Studienplatz? 

Mehr Infos 

Zum Anmeldeformular